Geschichte

P&C_History

Geschichte von Pineau des Charentes und Cognac P&C


Geschichte des Cognac


Der Weinbau erschien Ende des 1. Jahrhunderts n. Chr. In den Charentes. Seit dem Mittelalter werden die Weine der Region von den nordeuropäischen Ländern (England, Flandern, Holland, Norwegen) geschätzt und der Handel wird durch die Schifffahrt auf der Charente bevorzugt.

Aufgrund eines niedrigen Alkoholgehalts wird die Qualität der Weine der Region jedoch stark durch die Dauer der Seereisen beeinflusst, was die Niederländer dazu bringt, sie zu destillieren, um sie besser zu erhalten. Sie nennen das Ergebnis „Brandwijn“ und verzehren es mit Wasser liegend.

„Geschichte“ weiterlesen

Gastronomie

P&C_Gastronomy

Verkostungen und kulinarische Vereinigungen von Pineau des Charentes und Cognac P&C


Verkostungen & cocktails


Der Cognac kann auf zwei Arten verkostet werden :

– Traditionell verdauungsfördernd, naturel und bei Zimmertemperatur für alten Cognac (Napoléon, XO),
– als appetitanregendes Getränk, auf Eis oder in Cocktails für die jüngere Generation (***, VS, VSOP).

Die Palette der Aromen ist reich, mit blumigen, fruchtigen, holzigen oder würzigen Noten.

Gastronomie


Die Gastronomie erweitert sich um den Cognac, der Einklang Fleisch :

– Cognac ist köstlich, Fisch und Muscheltiere,
– getrockneter Schinken, auch mit Schokolade und einigen Käsesorten.